vorsprung In der Ruhe liegt die Kraft

Betriebsprüfungen - ob durch das Finanzamt oder die Sozialbehörde - bedeuten für Unternehmer oft Stress und große Hektik. Alles Gezeter über die Allmacht des Staates bringt jedoch nichts und verschwendet nur wertvolle Energie.

Besser ist es vielmehr, strategisch an die Sache heranzugehen und in Ruhe die steuerlichen "Problemzonen" Ihres Unternehmens herauszufiltern (kennen Sie die überhaupt?). Unsere Aufgabe sehen wir vor allem darin, im Vorfeld der Betriebsprüfung mit Ihnen klare Argumente zur Durchsetzung Ihrer Rechte zu sammeln und im Einzelfall durch geeignete Rechtsprechung der Finanzgerichte zu untermauern.

Wir wissen, worauf es ankommt. Seien Sie als Unternehmer so klug, den Betriebsprüfer grundsätzlich als einen Menschen zu sehen, der nur seinen Job macht, Ihnen eigentlich nichts Böses will und seine Arbeit zügig abschließen möchte. Damit erreichen Sie eine entspannte Gesprächsbasis auf Augenhöhe mit dem Betriebsprüfer. Und die wichtige Voraussetzung dafür, mit uns strittige Sachverhalte souverän und einvernehmlich lösen zu können.

Grundsätzlich helfen wir Ihnen, Ihr Verhältnis zum Finanzamt und zur Sozialbehörde auf eine zielführende Basis zu stellen. So verschaffen Sie sich - auch in Auseinandersetzungen außerhalb von Betriebsprüfungen - entscheidendes Gehör und vermeiden so langwierige teure Einspruchsverfahren. Im Übrigen: Das beste Mittel gegen Prüfungsstress ist oft ein von Anfang an ordentliches Rechnungswesen im Unternehmen.